14 Feb 2014

Die „Basis-Stele“

0 Kommentare

 

Die  „Basis-Stele“ ist eine Wasserstele die durch die Einfachheit überzeugt. Die Wasserstele wird rückseitig an der vorhandenen Wasserleitung angeschlossen. Diese Installation wird durch die Edelstahlblende verdeckt , und kann zu evtl. Wartungszwecken geöffnet werden. Die Stele hat keine Einbindung im Boden, und wird einfach auf die vorhandene Pflasterfläche gestellt. Mit dieser Stele kann schnell, preisgünstig und ohne Tiefbauarbeiten eine attraktive Wasserzapfstelle auf dem Friedhof eingerichtet werden.

[zum Anfang]